Château Vari 2012, Bergerac rouge

Château Vari 2012, Bergerac rouge

6,80  6,80 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
0,75l (1l = 9,07€)

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 100020 Kategorie: Product ID: 754

Beschreibung

Unsere Meinung zu diesem Wein:

„Sehr angenehmer vollmundiger Rotwein. Absolut trinkreif, was man an seinem sanften Geschmack und den reifen Fruchtnoten von Kirschen und Pflaumen merkt. Im Abgang lange präsent und durchaus würzig und ausdrucksstark. Die Tannine sind präsent jedoch sehr sanft und abgerundet. Ein sehr komplettes und rundes Geschmackserlebnis. Sein geschmackliches Gleichgewicht ist beeindruckend, genauso wie sein Preis-Leistungs-Verhältnis.“


Land / Region:

Frankreich – Südwest-Frankreich

 


Anbaugebiet:

Bergerac

 


Art des Weines:

Rotwein

 


Rebsorte:

Merlot 100%

 


Geschmackstyp:

Trocken

 


Das Weingut:

Château Vari ist das Familienweingut der Familie Jestin und liegt in der Kommune von Monbazillac im Périgord, südlich von Bergerac und knapp 100 Kilometer östlich von Bordeaux an der Dordogne. Die Region ist international hauptsächlich für seine ausgezeichnete Gastronomie und Delikatessen wie Trüffel und Foie Gras bekannt. Die Weine der Region stehen zu Unrecht im Schatten der Bordeaux-Weine und seinen Grands Crus Classés. Trotz der relativ kurzen Entfernung und einem fließenden Übergang der Rebflächen dürfen sich Weine aus Bergerac und Monbazillac offiziell nicht Bordeaux zuordnen. Die Winzer fechten diesen Umstand in regelmäßigen Abständen an, haben bisher aber keinen Erfolg mit Ihrem Protest.

Die 20 Hektar Rebfläche des Château Vari verteilen sich über zwei große Anbaugebiete der AOC Kategorie. (Appellation d’origine contrôlée): Monbazillac mit hauptsächlich lieblichem Weißwein und Bergerac mit überwiegend trockenem Rot- und Weißwein. Seit 1994 ist Yann Jestin zusammen mit seiner Frau Sylvie an der Spitze des Unternehmens. Ein Meilenstein ist das Jahr 2009, in dem die Jestins beginnen das Weingut komplett auf biologischen Weinbau umzustellen. Dieser Prozess ist 2012 abgeschlossen, sodass alle Weine ab dem Jahrgang 2012 offiziell als Bioweine bezeichnet werden können.

Auch in anderen Bereichen verfolgen Yann und Sylvie Jestin moderne Tendenzen sehr genau. Neben dem klassischen Weinbau ist der Weintourismus ein immer aktuelleres Thema für viele Weingüter. So eröffnet Château Vari im Jahr 2012 die Maison Vari, konzipiert als einen familiären und geselligen Ort in direkter Nähe zum Weingut, der Vinothek, Weinbar und Feinkostladen vereint. Hier können in angenehmer Atmosphäre alle Weine des Gutes, begleitet von lokalen Köstlichkeiten, probiert werden.


Noten und Auszeichnungen:

Bronzemedaille Concours de Paris 2013


Passt zu:

Perfekter Wein zu einer Schinkenplatte, zu einer Brotzeit, wenn man Wein dem Bier vorzieht, er passt aber auch zu einer Käseplatte, salzigem Gebäck, einem geselligen Abend oder auch zu Grillgut und Tapas.

Nettofüllmenge: 0,75 l (750ml)

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Vignobles Jestin, Château Vari, 24240 Monbazillac, Frankreich

Abfüller: Vignobles Jestin, Château Vari, 24240 Monbazillac, Frankreich

 

Zusätzliche Infos


Rebfläche:

6 Hektar

 


Bodenbeschaffenheit:

Kalk in der Tiefe und Lehm-Kalk-Boden an der Oberfläche

 


Trinkreife:

Trinkreif, hält sich ohne Probleme noch 5 Jahre

 


Allergene:

Enthält Sulfite

 


Alkoholgehalt:

13,5%

 


Technische Informationen:

Traditionelle Vinifizierung, alkoholische Gärung bei 26-28 Grad, Lagerung vor der Abfüllung in Tanks und 9 Monate in Eichenholzfässern. Produktion: Durchschnittlich 18000 Flaschen im Jahr, Reben angebaut in Süd-Südwest Lage, Ertrag: 50 Hektoliter pro Hektar; Durchschnittsalter der Reben: 40 Jahre

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.